CBN-Öl

Die Cannabispflanze enthält mehr als hundert verschiedene Wirkstoffe. Einer dieser Stoffe ist CBN, das auch zur Herstellung von Öl verwendet wird. Dieses CBN-Öl wird zunehmend für seine Fähigkeit anerkannt, Schmerzen zu lindern, zu beruhigen und den Schlaf zu fördern. Sehen Sie sich hier unser hochwertiges CBN-Ölsortiment an und geben Sie Ihre Bestellung vor 17:00 Uhr auf, damit Ihr CBN-Produkt noch heute versendet wird.

Zeigt 3 Ergebnisse an

Zeigt 3 Ergebnisse an

CBN-Öl

Wir bezeichnen Cannabisöl mit viel CBN als CBN-Öl. Diese Form von Cannabisöl ist viel weniger bekannt als CBD-Öl oder THC-Öl. Zu Unrecht.

Was ist CBN?

CBN steht für Cannabinol. Die chemische Formel lautet C21H26O2.

CBN ist ein Cannabinoid. Dies bedeutet, dass CBN das Endocannabinoidsystem (ECS) beeinflusst. Das ECS beeinflusst wiederum andere Systeme wie das Gehirn, das Nervensystem und das Immunsystem.

Es gibt jedoch noch mehr. Das Vorhandensein von CBN beeinflusst die Wirkung anderer Cannabinoide wie CBD. Wir nennen dies den Entourage-Effekt. In diesem Fall verstärkt CBN-Öl die Wirkung von CBD-Öl.

Der Entourage-Effekt bedeutet nicht, dass ein Cannabinoid aufgrund des Vorhandenseins eines anderen Cannabinoids plötzlich einen radikal anderen Effekt erhält. Es ist eher eine Frage des Grades:

Das Vorhandensein von Substanz A stellt sicher, dass Substanz B eine mehr oder weniger große Wirkung auf den Körper hat.

Wirkung von CBN-Öl?

Bekannte Cannabinoide wie CBD und THC wurden bereits untersucht. Viele Wirkungen dieser Substanzen sind daher bekannt.

CBN ist jedoch ein weniger bekanntes Cannabinoid. Das wissenschaftliche Interesse an dieser Substanz hat noch nicht begonnen.

Was wir wissen ist, dass CBN eine leicht psychoaktive Substanz ist. Dieser Effekt ist viel geringer als bei THC. Daher können wir Sie beruhigen: CBN-Öl macht nicht high.

Die leicht psychoaktiven Eigenschaften von CBN lassen darauf schließen, dass diese Substanz eine gewisse Wirkung auf das Gehirn hat. Bedeutet das, dass beispielsweise CBN-Öl zu einem guten Schlaf beitragen könnte?

Vielleicht ja, aber wir sind keine medizinische Website. Daher können wir hier keine derartigen Ansprüche geltend machen. Über Google finden Sie viele Informationen zu den Auswirkungen von CBN.

Wie wird CBN-Öl hergestellt?

Der Herstellungsprozess von CBN-Öl ist im Großen und Ganzen derselbe wie bei anderen Formen von Cannabisöl. Der große Unterschied besteht darin, welches Cannabis verwendet wird. Das erklären wir hier.

Für CBD-Öl wird meist Industriehanf verwendet, da dieser relativ viel CBD enthält. Coffee-Shop-Cannabis wird für THC-Öl verwendet. Allerdings enthalten beide Cannabisformen wenig CBN. Deshalb wird beim CBN-Öl Cannabis verwendet, das speziell für diesen Zweck angebaut wurde.

Speziell angebautes CBN-Cannabis

Der Bedarf an speziell angebautem Cannabis hat mit den chemischen Prozessen zu tun, die beim Anbau von Cannabis in Cannabis stattfinden.

In einer jungen Cannabispflanze ist viel CBGA enthalten. Während die Pflanze wächst, wird CBGA in verschiedene andere Substanzen umgewandelt:

-CBG
-CBDA
-THCA
-CBCA

Das A am Ende jeder Abkürzung steht für Säure. Diese Säuren werden in der Cannabispflanze in andere Stoffe umgewandelt:

-CBDA wird zu CBD
-THCA wird zu THC
-CBCA wird zu CBC

Unter den richtigen Bedingungen können diese Säuren jedoch auch in CBN umgewandelt werden. Auf diese Weise kann Cannabis mit relativ viel CBN hergestellt werden. Dieses Cannabis wird dann zur Herstellung von CBN-Öl verwendet.

Weitere Informationen

Möchten Sie mehr über Cannabisöl mit CBN erfahren? Oder über eines unserer anderen Cannabisöle? Bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter.